STUDENTENWOHNUNGEN
in Mainz, Rüsselsheim und Fulda

Lerne uns besser kennen

Uns, das Gemeinnützige Siedlungswerk Frankfurt am Main, gibt es bereits seit über 70 Jahren. Wir wurden als Wohnungsunternehmen der Bistümer Limburg, Mainz und Fulda sowie deren Caritasverbände gegründet. Nach der Wiedervereinigung stieß noch das Bistum Erfurt hinzu. Immer schon haben wir mit unseren attraktiven Wohnangeboten die verschiedensten Menschen im Blick, denen wir in ihrer jeweiligen Lebenssituation eine ansprechende Wohnatmosphäre bieten wollen. Derzeit bewirtschaften wir etwa 8.500 Wohneinheiten – mit höchster Verantwortung und Kompetenz.

Campus Living:
Genau so wollen Studenten leben

Mit dem neuen Konzept Campus Living – mit zwei Studentenwohnheimen in Mainz, einem Studentenwohnheim in Rüsselsheim und einem Studentenwohnheim in Fulda – haben wir uns der Idee verschrieben, Dir ein maximal komfortables und sorgloses Leben zu ermöglichen. Wir wissen, dass es nicht leicht ist, für das Studium eine Wohnung zu finden, die den eigenen vielfältigen Bedürfnissen gerecht wird. Damit Du Dein Leben in vollen Zügen genießen kannst, haben wir uns umfassende Gedanken über die Gestaltung der Wohnanlagen gemacht. Mit einem Ergebnis, das keine Wünsche offenlässt – von modernen, vollausgestatteten Studentenwohnungen über High-Speed-Internet bis hin zu idyllischen Gärten zum Chillen.

Vorteile, die sich wortwörtlich sehen lassen

Wir bieten Dir in Mainz, Rüsselsheim und Fulda eine echte Herzensheimat, denn Du bist hier von offenen jungen Menschen umgeben, die aktuell die gleichen Herausforderungen meistern wie Du. So entstehen Freundschaften, die vielleicht ein Leben lang halten. Durch die Nähe zum Campus hast Du es nicht weit zu Deinen Vorlesungen. Und auch die öffentlichen Verkehrsmittel sowie Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind meist nur einen Sprung entfernt. Dein Wohnraum ist für Dich gut bezahlbar und beinhaltet eine stilbewusste Ausstattung. Deine Mietzeit ist unbefristet und Deine Miete deckt alle Nebenkosten ab. Was willst Du mehr?